Ing. Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH - SHA GmbH

Qualität ist das
beste Geschäft.

Tom Henning, Geschäftsführer SHA GmbH

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Tom Henning, Geschäftsführer SHA GmbH

Zerspanungstechnik

Die SHA GmbH ist Ihr Experte für Zerspanungstechnik

Zerspanungstechnik – unser Fachbetrieb kennt sich aus

Wir finden es klasse, dass Sie unsere Internetseite gefunden haben. Auf den nächsten Seiten möchten wir uns und unsere Arbeit näher vorstellen. Die SHA GmbH ist Ihr erfahrener Fachbetrieb für die Produktion von Förderschnecken und individuellen Baugruppen. Wir freuen uns über Aufträge und Anfragen aus den Bereichen Zerspanungstechnik, Metallverarbeitung, Pulverbeschichtung, Schweißarbeiten, 3D-Laserbearbeitung und Behälterbau.

Vor allem sind wir im Großraum zwischen Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg beschäftigt. Der Sitz unseres Betriebes in Warlow bei Ludwigslust bietet uns die Möglichkeit, einen flächenmäßig großen Bezirk anzufahren. Unser Einzugsgebiet umfasst große Teile Norddeutschlands, darunter natürlich auch Städte und Gemeinden wie zum Beispiel Lübeck, Rostock und Schwerin sowie deren Umland. Am Ende dieser Website haben wir unser Vertriebsgebiet für Sie detailliert aufgelistet.

Einige allgemeine Informationen über die Zerspanungstechnik

Ohne eine Zerspanung lassen sich zahlreiche Metallwerkstücke nicht herstellen. Mit der heutigen Zerspanungstechnik – etwa des Schraub-, Plan-, Rund-,
Form- oder Profilspanens – lassen sich grundsätzlich mehr oder weniger alle geometrische Formen in höchstmöglicher Genauigkeit produzieren. Hierauf kommt es beim Einsatz moderner Zerspanungstechnik letztlich an. Die zahlreichen Methoden, in die man die Zerspanung untergliedert, sind größtenteils bereits seit der Antike ein Begriff, selbst Ordnungsnummern kannte man bereits. Durch die Zerspanungstechnik erhalten Metallwerkstücke ihre Form. Hauptaufgabe ist das Abtragen von Spänen. Hierfür gibt es eine Reihe von Verfahren wie z.B. das Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen, die nach der DIN-Norm 8580 in die Hauptgruppe „Trennen“ eingegliedert werden. Ganz grundsätzlich formuliert dringt bei diesen Verfahrensweisen eine Werkzeugschneide ins Metallwerkteil ein, um Späne abzutrennen.

Zerspanungstechnik: Moderne Maschinen, präzise Ergebnisse

Unsere freundlichen und engagierten Spezialisten sorgen dafür, dass die Bearbeitung von Metallwerkteilen exakt Ihren Erfordernissen und Wünschen entspricht. Wir versprechen Ihnen beste Betreuung und eine stets fachgerechte Arbeit nach dem derzeitigen Stand der Technik.

Unsere Servicenummer:

03874 – 32 48 80-0

Vertrauen Sie bei der Metallbearbeitung den Spezialisten der Firma SHA. Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen.