Ing. Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH - SHA GmbH

Qualität ist das
beste Geschäft.

Tom Henning, Geschäftsführer SHA GmbH

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Tom Henning, Geschäftsführer SHA GmbH

Behälterbau – Rostock

Die SHA GmbH ist Ihr Fachbetrieb für den Behälterbau im Raum Rostock

Behälterbau – vertrauen Sie den Profis unserer Firma

Prima, dass Sie unsere Internetseite entdeckt haben. Auf dieser und den folgenden Seiten lernen Sie unser Unternehmen und das gesamte Tätigkeitsspektrum der Firma SHA näher kennen. Als qualifizierte Fachfirma des Anlagenbaus sind wir spezialisiert auf die Metallbearbeitung. In hoher Päzision veredeln und produzieren wir Metallbauteile für öffentliche und private Auftraggeber unterschiedlicher Branchen. Neben technisch ausgereiften Förderschnecken und hochwertigen CNC Fräs- und Drehteilen gehört auch der Behälterbau zum Aufgabenfeld unserer Firma.

Einige allgemeine Informationen über den Behälterbau

Behälter und Baugruppen sind meist definiert als Teilkomponente eines Systems oder einer Anlage. Auf dem Feld der Anlagentechnik steht der Ausdruck in der Regel für ein bestimmtes Teilstück einer Gesamtanlage. Die SHA GmbH freut sich über Ihre Aufträge
rund um unser Kernangebot. Individuell konzipiert und produziert, liefern wir mit unseren Erzeugnissen einen wesentlichen Beitrag für das Funktionieren Ihrer Gesamtanlage. Die Fertigung von Behältern mit einem Fassungsvolumen von bis zu 100 m³ und einem Durchmesser von 3.200 mm sind realisierbar. Unser betriebseigener Maschinenpark ist modern und leistungsstark.

Im Rahmen des Behälterbaus übernehmen wir für Ihr Projekt gerne die Planung und Konstruktion der jeweils erforderlichen Behälter. Wir erledigen außerdem die komplette Metallbearbeitung (u.a. Auftragsschweißen, Schweißen, 3D-Laserbearbeitung, Abkarten) und lackieren und beschichten die jeweiligen Werkstücke. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Aufbau und Montage von Teilen und Baugruppen. Im Behälterbau ist unser Unternehmen seit vielen Jahren erfahren. Unsere Referenzen auf diesem Feld sprechen eine eindeutige Sprache. Wir garantieren mit unserem professionellen Auftragsmanagement und unseren ausgebildeten Fachkräften für eine ökonomische und einwandfreie Erledigung Ihres Auftrags und eine zuverlässige und termingerchte Auslieferung.

Der Maschinenpark der SHA GmbH umfasst unter anderem:

• Kantbearbeitungszentrum Trumpf TruBend 5230 (4 m, 230 t)
• Laserbearbeitungszentrum Trumpf TrusLaserCell 7040 (5 kw, CO2)
• Drehbearbeitungszentrum Mori Seiki NLX2500SY/700
• Vertikales Drehbearbeitungszentrum DMG Mori ecoMill 1100V
• Sägeautomat KASTOwin A3.3
• Donau Schnellradial-Bohrmaschine DR 40 Gigi
• Eigene Pulverbeschichtungsanlage.

SHA: Jahrzehntelange Erfahrung im Behälterbau

Sehr gerne berechnen wir Arbeitsaufwand und Kosten für den Behälterbau im Rahmen Ihres geplanten Projektes. Im Verlaufe eines persönlichen Beratungsgespräches beurteilen wir die jeweiligen Arbeiten und können Ihnen präzise aufzeigen, mit welchem Umfang, welcher Investitionshöhe und welcher Dauer zu rechnen wäre. Eines dürfen wir bereits jetzt zusagen: Der Behälterbau befindet sich bei uns in sicheren Händen. Know-how, Akribie und Zuverlässigkeit sorgen für ein bestmögliches Arbeitsergebnis. {Für eine Gesprächsvereinbarung mit einem unserer spezialisierten Kundenberater rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Telefonnummern und E-Mail-Adressen sehen Sie unten auf dieser Seite oder im Impressum. Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen.